Échange avec l'école internationale allemande de Sydney

Échange avec l'école internationale allemande de Sydney

Les 29 et 30 novembre, les étudiants germanophones du lycée Condorcet en 4ème et 3ème ont eu le plaisir d'accueillir 14 étudiants de l'école internationale allemande de Sydney.

Cet échange a été organisé avec succès pour la première fois l'année dernière.
Comme l'école allemande est plutôt éloignée, il a été décidé de prolonger l'expérience d'échange à deux jours cette année.

Les étudiants de l'école allemande sont arrivés dans la matinée et ont été accueillis par leurs correspondants du LCS. Afin de se connaître un peu mieux avant la première rencontre, les élèves s'étaient écrit dans leur langue d'étude la semaine précédant l'échange.

Les étudiants en échange ont passé deux jours au LCS, le soir ils ont été accueillis par des familles francophones de notre communauté scolaire.

Certains étudiants appréhendaient l'échange. La timidité et le souci de passer la nuit dans une famille inconnue qui ne parlait pas leur langue étaient leurs principales préoccupations.
Cependant, en entendant les commentaires des étudiants le lendemain, Mme Ozodabasyan, ma collègue à l'école allemande, et moi-même étions très satisfaites de leurs expériences dans leurs familles d'accueil. Nous aimerions toutes deux exprimer notre gratitude aux familles d'accueil pour leur hospitalité!

En février, les étudiants germanophones du lycée Condorcet auront l'occasion de passer deux jours à l'école internationale allemande et de découvrir un système scolaire différent tout en étant immergé dans la langue allemande.
Comme leurs homologues allemands, ils passeront également la nuit dans une famille d'accueil.
J'espère que ce sera une expérience aussi enrichissante pour eux que cela l'a été pour les étudiants allemands!

Regine Matolcsy

German Teacher 

----------------

Here are some texts in German written by the year 8 and 9 students after the exchange:

Am Mittwoch und Dienstag hatten wir viel facher gehaben; Naturwissenschaften, Mathematik, Geschichte, Französisch, Englisch und Sport.
Zu Haus, mit meiner Austauschpartnerin wir haben gekocht zusammen, Hausaufgaben machen,Brettspiele spielen.
Meine Austauschpartnerin war nett, offen, freundlich, hilfsbereit und höflich. Das Austauschprogramm war gut, meine Austauschpartnerin spricht ein bisschen Französisch, Englisch und Deutsch. Ich bin in der Klasse 9B und sie auch.
Danke für Euren Besuch.
 student in year 9

(On Wednesday and Thursday we had a lot of subjects; Science, Maths, History, French, English and Sport.
At home we cooked together, did our homework and played board games.
My exchange partner was nice, open, friendly, helpful and polite. 
The exchange program was good, my exchange partner speaks a little French, English and German. I’m in year 9 and so is she.
Thank you for your visit.
student in year 9)

---

Meine Austausch partnerinnen sind sehr höflich, nett und wir hatten eine schöne Zeit. In der Schule und in meine Hause, sie versuchen Französisch zu sprechen. 
In der schule wir hatten Biologie und Sport am Mittag und am Dienstag wir hatten Französisch,Englisch, Geschichte, Geographie.
In meiner Hause,wir chatten über unsere Schulen. Ich habe dass sie nur eine Klasse pro Jahr haben gelernt.
Ich kann es kaum erwarten, ihren Schule zu sehen!
 student in year 9

(My exchange partners are very polite, nice and we had a great time. At school and at home they tried to speak French.
At school we had Biology and Sport and on Thursday we had French, English, History and Geography.
At home we chatted about our schools. I learnt that they only have one class per year level.
I can hardly wait to see their school.
 student year 9)

----

Ich bin Schueler in der 9. Klasse und am mittwoch hat der austausch partner gegangen.
Am mittwoch hatten wir biologie,Musik,mathematik In der schule hatten wir Biologie, Musik und Mathematik. Zu hause spielten wir videospiel, wir aßen eine fruchtsalat und also sprachen wir über schule und fußball und Dann gingen wir zu der französisch creperie. Meine Austauschpartner waren sehr nett,gelassen, zuverlässig, verständnisvoll und cool, wir wurden Freunde und hatten eine gute Zeit.
Am Donnerstag hatten wir Mathe, Englisch, Kunst und Geschichte.
Ich hoffe, wir können uns wiedersehen. Danke für Ihren Besuch
 student year 9

(I’m a student in year 9 and on Wednesday the exchange student arrived.
On Wednesday we had Biology, Music, Maths. At home we played video games, ate fruit salad and also talked about school and football. Then we went to the French crepe restaurant. My exchange partners were very nice, relaxed, loyal, understanding and cool, we became friends and had a great time together.
On Thursday we had Maths, English, Art and History.
I hope we can see each other again. Thank you for your visit.
 student year 9)

-----

Ich habe nicht eine Austauschpartnerin aber Meiner meinung nach denke ich daran, ein Austauschprogramm eine lohnende erfahrung. Wir konnen uber verschiedene kulturen lernen und unser wissen bereichern. Mit diesem austausch können wir neue leute kennenlernen und zeit mit ihnen verbringen. Wir lernen die sprache, weil wir den menschen zuhören können.
Ich denke dass die idee eines austauschprogramms eine super idee ist und wir können alle von einer solchen aktivität profitieren weil es lustig und lehrreich scheint .
 student year 9

(I didn’t have an exchange partner but in my opinion is an exchange a worthwhile experience. We can learn about a culture and more. With this exchange we can also get to know new people and spend time with them. We learn the language because we can listen to them.
I think the idea is super and we can all profit from it because it seems fun and instructive.
 student year 9

------

Ich denke dass die Austauschprogrammen ist eine gute Idee: Die Austauschprogrammen lass uns erkunden unser Austauschpartner Kultur. Lernen neue Kultur ist gut für uns: es wurde uns toleranter machen.
Es gibt important fur uns. Tolerant sein meinen akzeptieren. Die Austauschprogrammen kant also machen neue Freunde!
 student year 9

(I think that the exchange program is a good idea: It allows us to experience the culture of our partner.
To get to know a new culture is good for us: it makes us more tolerant. It is important for us. To be tolerant means to accept. 
The exchange program can build new friendships!
 student year 9)

-------

Ich habe nicht eine Austauschpartnerin, weil ich denke es wäre eine gute Erfahrung. Ich würde eine neue Freundin machen. Ich würde auch über eine andere Kultur lernen.
 student year 9

(I didn’t have an exchange partner, but I think it would be a good experience. I could meet a new friend. I would also learn about a new culture.
 student year 9)

-------

Der 29. April, sind meine drei Austauschpartner angekommen (Daniil, Erik, Merrick). Wir hatten dann Wissenschaft und Physik zusammen. Nach der Schule gingen wir zu meine Haus. Sie gaben ihre Taschen ab und hatte ein Eis. Wir gingen auch zu Maroubra Beach und da sahen wir Rebecca, Nuhaa und Emily. Wir sind endlich zu 7-Eleven und dann zu Haus gegangen. Als wir nach Hause kamen, gingen wir ins Schwimmbad. Und am abend haben wir unsere eigene Pizza gemacht. Wir sehen auch einen Film vor dem Zubettgehen.
Tags danach, sind wir mit dem Bus zur Schule gegangen. Wir hatten Latein, Englisch, Mathematik, Geschichte und Französisch. Aber dann mussten sie leider gehen.
( student year 8)

(On April 29 my three exchange partners arrived (Daniil, Erik and Merrick). We had Science and Physics together. After school we went home. They dropped their bags and we had ice cream. We also went to Maroubra beach and there we saw Rebecca and her exchange partners Nuhaa and Emily. We went to 7-Eleven and then back home. At home we swam. In the evening we made home made pizzas. We watched a film before going to bed.
The next day we went to school by bus. We had Latin, English, Maths, History and French. After that they unfortunately had to go back home.
 student year 8)

--------
Austauschprogramms haben Vorteile und Nachteile.
Vorteile: 
Du kannst neue Leute treffen, und sprechen neue sprache mit Sie.
Du kannst neue Erfahrungen machen: 
spezialitäten von den Land essen oder Ausflug in der Stadt machen.

Nachteile:
Du kannst Heimweh haben.
Du kannst probleme mit der Sprache oder der Gastfamilie haben.
Du kannst die alten Freunde vermissen, aber das ist nicht für lange.
(Student year 8)

Exchange programs have advantages and disadvantages.
Advantages:
You can meet new people and speak a new language with them.
You can experience new things:
Eat specialties of their country or go for sightseeing in the city.

Disadvantages:
You could be homesick.
You could have problems with the language or the host family.
You could miss your old friends, but it wouldn’t be for long.
( student year 8)

----------

Mein Austauschpartner wurde zac genannt. Er wohnt in Northbridge. Er mag fussball und tae kwon do. Wir essen mcdonald's und den  wir fuhren auf den Wagen danach wir spielen titanfall 2. Denn wir essen und filme sehen. Danach wir habe geschlafen. Der Austausch war großartig!!!
( student year 8)

(My exchange partner’s name was Zac. He lives in Northbridge. He likes football and tae kwon do. We ate at McDonald’s and went home to play titan fall 2. Then we had dinner and watched movies. After that we went to bed. The exchange was fantastic!
( student year 8)

------------

"Meine Austauschpartner waren sehr schüchtern, aber wir haben eine gute Zeit zusammen, wir spielten Wii und sahen uns einen Film, wir gegessen Pasta und Eis zum Abendessen. Wir gingen um 9 Uhr ins Bett, aber wir schliefen um 10 Uhr. Ich mag die Idee von Austaschprogramms und ich bin sehr aufgeregt zu gehen zu die Deutsche Schule."
( student year 8)

My exchange partner was very timid, but we had a good time together. We played Wii and watched a movie, we ate pasta and ice cream for dinner. We went to bed at 9 pm and went to sleep at 10 pm. I like the idea of exchange and I’m very excited to go to the German School.
( student year 8)

News or Event Category: 
Event or post date: 
Lundi, Décembre 11, 2017 - 15:30